vergrößernverkleinern
Friedrichshafen muss schon im Viertelfinale gegen Berlin ran

Titelverteidiger VfB Friedrichshafen bekommt es bereits im Viertelfinale des DVV-Pokals mit einem ganz harten Brocken zu tun. Der amtierende Meister Berlin Recycling Volleys reist am 10. Dezember an den Bodensee.

Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Bitterfeld. Damit kommt es schon in der Runde der letzten Acht zu einer Neuauflage des letzten Endspiels, das die Häfler in Halle/Westfalen knapp mit 3:2 für sich entschieden.

Auch das Ligaduell der beiden Top-Teams Anfang November entschied Friedrichshafen (3:2) für sich.

Das Endspiel findet am 1. März 2015 im Gerry-Weber-Stadion in Halle statt.

Die Halbfinals werden am 28. Dezember ausgetragen.

Die Viertelfinalpaarungen im Überblick:

VfB Friedrichshafen - BR Volleys

CloudundHeat Volley Dresden - SVG Lüneburg

SWD powervolleys Düren - CV Mitteldeutschland

TV Ingersoll Bühl - TV Rottenburg

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel