vergrößernverkleinern
Der VfB Friedrichshafen steht erneut im Halbfinale des DVV-Pokals
Der VfB Friedrichshafen steht erneut im Halbfinale des DVV-Pokals © getty

Meister Berlin Recycling Volleys ist im Viertelfinale des DVV-Pokals gescheitert.

Beim Angstgegner VfB Friedrichshafen unterlagen die Hauptstädter in einer Neuauflage des diesjährigen Endspiels mit 0:3 (22:25, 23:25, 26:28) und müssen damit weiter auf ihren ersten Pokalerfolg seit 2000 warten.

Die "Häfler" hingegen sind auf dem besten Wege zu einer erfolgreichen Titelverteidigung und ihrem insgesamt 13. Triumph.

Anders als noch im Bundesliga-Duell am Bodensee Anfang November, als die Gastgeber einen 0:2-Rückstand noch in einen knappen Sieg drehten, ließ Friedrichshafen dem Gegner am Donnerstagabend keine Chance und gab keinen einzigen Satz ab.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel