vergrößernverkleinern
German Volleyball Cup Final Men - SVG Lueneburg v VfB Friedrichshafen
Dem VfB Friedrichshafen fehlt gegen Lüneburg noch ein Sieg für den Einzug ins Finale © Getty Images

Rekordmeister VfB Friedrichhafen steht in der Volleyball-Bundesliga vor dem Einzug ins Finale.

Der zwölfmalige Champion feierte im zweiten Playoff-Halbfinale der best-of-five-Serie bei Aufsteiger SVG Lüneburg mit 3:0 (25:16, 25: 13, 25:20) erneut ohne Satzverlust seinen zweiten Sieg und benötigt nur noch einen weiteren Erfolg für den Einzug ins Endspiel. Im zweiten Halbfinale strebt Titelverteidiger Berlin Recycling Volleys am Sonntag (18.00) bei den SWD Powervolleys Düren ebenfalls seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel an.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel