vergrößernverkleinern
Berlin Recycling Volleys v VfB Friedrichshafen - Volleyball Bundesliga
Stelian Moculescu trainiert den VfB Friedrichshafen © Getty Images

Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen startet am Dienstag (17.00 Uhr) beim russischen Team Dinamo Moskau in die neue Champions-League-Saison.

In Gruppe B trifft die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu zudem auf Paris Volley/Frankreich und Ziraat Bankasi Ankara aus der Türkei. "Das ist mit eine der schwierigsten Gruppen. Das werden definitiv sehr spannende und hochklassige Begegnungen", sagte Moculescu.

Friedrichshafen geht in seine 17. Saison in der Königsklasse. Als einziges Team ist der VfB seit Bestehen der Champions League immer dabei.

Am Mittwoch greift zudem Vizemeister Berlin Recycling Volleys ins Geschehen ein. Die Berliner treffen auf den türkischen Meister Arkas Izmir. Zudem geht es gegen Belogorie Belgorod/Russland und Marek Union-Ivkoni Dupnitsa/Bulgarien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel