vergrößernverkleinern
VfB Friedrichshafen v Berlin Recycling Volleys - Volleyball Bundesliga
Vize-Meister Berlin Recycling Volleys musste zum Auftakt der Königsklasse eine Niederlage schllucken © Getty Images

Die Berlin Recycling Volleys verpatzen den Auftakt in der Champions League. Das Team von Roberto Serniotti muss sich dem türkischen Meister knapp geschlagen geben.

Der deutsche Volleyball-Vizemeister Berlin Recycling Volleys ist mit einer Heimniederlage in die Vorrunde der Champions League gestartet. Das Team von Trainer Roberto Serniotti unterlag dem türkischen Meister Arkas Izmir mit 2:3 (27:25, 18:25, 22:25, 25:13, 12:15).

Der Überraschungsdritte aus dem Vorjahr trifft in Gruppe A zudem auf den früheren Champions-League-Gewinner Belogorie Belgorod/Russland und auf Marek Union-Iwkoni Dupnitsa aus Bulgarien. Die sieben Gruppensieger sowie die fünf besten Zweiten erreichen die erste Play-off-Runde.

Meister VfB Friedrichshafen hatte sein Auftaktspiel am Dienstag in Gruppe B beim russischen Spitzenklub Dinamo Moskau (0:3) ebenfalls verloren. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel