vergrößernverkleinern
Symbolbild Volleyball
Der Dresdner SC gewinnt in fünf Sätzen in Aserbaidschan © Getty Images

Volleyball-Meister Dresdner SC bleibt in der Champions League der Frauen auf Kurs Richtung K.o.-Runde.

Die Sachsen erkämpften bei Telekom Baku einen 3:2 (25:21, 20:25, 25:21, 17:25, 15:7)-Erfolg.

Nach dem dritten Sieg in Serie und mit sieben Punkten auf dem Konto bleibt der DSC auf Rang zwei in der Gruppe E hinter Fenerbahce Istanbul (11) und vor Impel Breslau (4). Punktbeste Spielerin der Gäste war Michelle Bartsch mit 20 Zählern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel