Video

Ein Sieg ist Pflicht: Nach der Niederlage gegen Russland steht das Team von Vital Heynen gegen Polen unter Druck - ab 13.30 Uhr LIVE auf SPORT1+ und im STREAM.

Für die deutschen Volleyballer wird es im Kampf ums Olympia-Ticket ernst.

Im Rahmen des Qualifikationsturniers für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro trifft das Team von Bundestrainer Vital Heynen im Spiel um Platz drei auf Polen (ab 13.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM auf SPORT1.de).

Eine Niederlage und der Traum von Olympia ist geplatzt.

"Wir haben niemals gedacht, dass wir im Finale spielen. Das war nie vorgesehen bei dieser Besetzung", sagte Heynen nach der Halbfinal-Niederlage gegen Russland bei SPORT1. Der Belgier richtete den Blick daher umgehend auf das wichtige Spiel gegen Polen.

"Wir sind froh, um Platz 3 zu spielen. Das haben wir uns vorher gewünscht", sagte Heynen und setzte auf die Unterstützung der Fans: "Ich hoffe, dass wir morgen einen großen Push von den Leuten bekommen, damit wir mit allerletzter Kraft ein Ticket holen."

Das Duell in der Gruppenphase entschied Deutschland knapp mit 3:2 für sich.

Die deutsche Mannschaft hatte ihr Halbfinale gegen Olympiasieger Russland mit 1:3 verloren.

Nur der Turniersieger ist direkt für die Olympischen Spiele in Rio (5. bis 21. August 2016) qualifiziert, die zweit- und drittplatzierte Mannschaft nimmt an einem weiteren Qualifikationsturnier im Mai/Juni in Japan teil, der Vierte geht leer aus.  

SPORT1 überträgt die Partie Deutschland gegen Polen ab 13.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM auf SPORT1.de und begleitet das Spiel mit aktueller Berichterstattung auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel