vergrößernverkleinern
Naz Aydemir Akyol (M.) trifft mit der Türkei auf die Niederlande
Naz Aydemir Akyol (M.) trifft mit der Türkei auf die Niederlande © Getty Images

Die Schmetterlinge sind ausgeschieden, doch SPORT1 bleibt beim Halbfinale und Endspiel weiter am Ball. Das Final-Wochende der Volleyball-EM wird LIVE auf SPORT1 übertragen.

Die deutschen Volleyballerinnen mussten sich im Viertelfinale dramatisch der Türkei mit 2:3 geschlagen geben. Als kleines Trostpflaster haben sich Margareta Kozuch & Co. mit dem fünften Platz bereits das Ticket für die EM 2017 gesichert.

Auch wenn die Schmetterlinge ausgeschieden sind - SPORT1 bleibt weiter am Ball.

Das Halbfinale zwischen Deutschland-Bezwinger Türkei und den Niederlanden mit dem früheren deutschen Trainer Giovanni Guidetti können Sie am Samstag ab 15.15 Uhr LIVE im TV sehen. Bei den Türkinnen kann man besonderes Augenmerk auf Naz Aydemir Akyol, die Cousine von Ilkay Gündogan, legen. Beide Teams sind noch ungeschlagen und heiß auf eine Medaille.

Auch das Finale am Sonntag zeigt SPORT1ab 16.55 Uhr LIVE.

Beide Partien werden darüber hinaus in voller Länge im LIVESTREAM auf SPORT1.de übertragen.

Die kommende Volleyball-Sendezeit der Frauen-EM im Überblick:

Samstag, 3. Oktober

SPORT/SPORT1.de:
ab 15.15 Uhr LIVE: Niederlande - Türkei, Halbfinale (LIVE-Übertragung im Free-TV bis 17.15 Uhr)

Sonntag, 4. Oktober

SPORT/SPORT1.de
ab 16.55 Uhr LIVE: Finale (LIVE-Übertragung im Free-TV bis 19 Uhr)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel