vergrößernverkleinern
Giovanni Guidetti trainierte die deutschen Volleyballerinnen von 2006 bis 2015
Giovanni Guidetti trainierte die deutschen Volleyballerinnen von 2006 bis 2015 © dpa

Der ehemalige Bundestrainer Giovanni Guidetti hat mit den niederländischen Volleyballerinnen das Halbfinale bei der Heim-EM erreicht. Auch Titelverteidiger Russland und Serbien zogen in die Vorschlussrunde ein, Co-Gastgeber Belgien ist dagegen gescheitert.

Guidettis Team behielt in Rotterdam im Duell mit dem zweimaligen Europameister Polen mit 3:1 (25:16, 23:25, 25:16, 25:16) die Oberhand und trifft am Samstag auf die Türkei, die Deutschland 3:2 bezwungen hatten. Russland schlug Mitfavorit Italien mit 3:1 (30: 28, 20:25, 25:23, 25:20) und bekommt es nun mit Deutschlands Vorrundengegner Serbien zu tun. Der Titelanwärter gewann in Antwerpen 3:1 (19:25, 29:27, 25:11, 25:18) gegen Belgien und gab erstmals im Turnierverlauf einen Satz ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel