vergrößernverkleinern
Peter Liebers ist nach seiner Schulter-OP erst im Dezember wieder fit

Die nach-olympische Grand-Prix-Saison wird definitiv ohne die deutschen Eiskunstlauf-Meister Peter Liebers und Nathalie Weinzierl stattfinden.

Nach einer Schulter-Operation wird der Olympia-Achte aus Berlin ebenso wie die 20-Jährige, die von Rückenbeschwerden geplagt wird, erst bei den nationalen Titelkämpfen am 13./14. Dezember in Stuttgart sein Saisondebüt geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel