vergrößernverkleinern
Annabelle Prölß und Ruben Blommaert können in Oberstdorf nicht starten

Die ehemaligen deutschen Paarlauf-Meister Annabelle Prölß und Ruben Blommaert haben beim Cup of Russia der Eiskunstläufer in Moskau den sechsten Platz belegt.

Diesen hatte das Paar bereits nach dem Kurzprogramm am Freitag eingenommen. Das Duo aus Oberstdorf kam auf 145,16 Punkte.

Auf das Treppchen schafften es drei russische Paare.

Die Olympiazweiten Ksenija Stolbowa und Fjodor Klimow (211,97) gewannen klar vor Jewgenia Tarasowa/Wladimir Morosow (173,78) und Kristina Astachowa/Alexej Rogonow (164,86).

Bei den Männern siegte der spanische Europameister Javier Fernandez.

Die Wertung der Frauen ging an die erst 18 Jahre alte Rika Hongo aus Japan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel