vergrößernverkleinern
Iouri Podladtchikov muss sich einer Sprunggelenks-Operation unterziehen

Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov (Schweiz) muss nach einer Operation am Sprunggelenk eine Zwangspause einlagen.

Der 26 Jahre alte Halfpipe-Champion von Sotschi hatte sich am vergangenen Freitag beim Training im französischen Tignes verletzt.

Ob Podladtchikov bei den Weltmeisterschaften Mitte Januar im österreichischen Kreischberg seinen Titel in der Halfpipe wird verteidigen können, ist derzeit unklar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel