Der Weltcup der Snowboard-Crosser im österreichischen Montafon ist wegen der hohen Temperaturen und zu wenig Schnee abgesagt worden.

Der Termin war schon einmal verschoben worden, zuletzt hatten die Rennen am 18. und 19. Dezember stattfinden sollen.

Der Auftakt in die Parallel-Riesenslalom-Saison in Carezza/Italien wurde zudem wegen des Wetters auf den 16. Dezember verlegt. Sechs Tage vorher soll die Schneelage erneut überprüft werden.

Hier gibt es alles zum Wintersport

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel