vergrößernverkleinern
Silvia Mittermüller scheiterte in der Qualifikation
Silvia Mittermüller scheiterte in der Qualifikation © getty

Das Finale der Snowboard-Slopestyler bei der WM in Kreischberg/Österreich am Mittwoch findet ohne deutsche Beteiligung statt.

Als einzige Starterin des Snowboard Verbandes Deutschland (SVD) scheiterte Silvia Mittermüller knapp in der Qualifikation.

Mit 55,66 Punkten fuhr die 31-Jährige in ihrer Qualifikationsgruppe auf Rang sechs und landete damit hinter Jessika Jenson (USA/63,66).

Um weiterzukommen hätte Mittermüller mindestens Fünfte werden müssen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel