vergrößernverkleinern
Bianca Walter erreichte die Vorschlussrunde
Bianca Walter scheitert im B-Finale © Getty Images

Die deutschen Shorttracker haben beim Weltcup im türkischen Izmir eine Spitzenplatzierung verpasst.

Über 1500 m erreichte die Dresdnerin Bianca Walter zwar das B-Finale, wurde dort aber disqualifiziert.

Ihr 14. Rang in der Gesamtwertung war dennoch das beste deutsche Ergebnis am Samstag.

Bei den Männern waren Torsten Kröger (Dresden) und Jonas Kaufmann-Ludwig (München) über 1000 m sowie Christoph Schubert (Dresden) über 1500 m bereits in den Hoffnungsläufen ausgeschieden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel