vergrößernverkleinern
Gian-Franco Kasper ist Präsident der FIS
Gian-Franco Kasper ist Präsident der FIS © Getty Images

FIS-Präsident Gian-Franco Kasper hat kurz vor dem Start der nordischen Ski-WM in Falun/Schweden eine "großartige" WM versprochen. "Wir haben 701 Athleten aus 59 Nationen, beides bedeutet Rekord. Das ist ein gutes Zeichen für den nordischen Sport", sagte der 71-Jährige am Mittwoch in Falun.

Für die kommenden elf Tage erwartet Kasper "außergewöhnliche" Wettkämpfe. "Hier in Falun steht eines der besten, wenn nicht sogar das beste Stadion für Langlauf und Skispringen der Welt. Ich bin sicher, dass die WM ein großer Erfolg wird", sagte der Schweizer.

Die Zahl der bislang verkauften Tickets gibt Kasper recht. "Unser Ziel waren insgesamt 200.000, das werden wir deutlich übertreffen", sagte Sven von Holst, Geschäftsführer von Falun 2015.

Karten für den kommenden Samstag sind bereits jetzt restlos ausverkauft. "Wir haben 37.500 Tickets verkauft. Da Kinder unter zwölf Jahren freien Eintritt haben, erwarten wir für diesen Tag 45.000 bis 50.000 Zuschauer", sagte von Holst.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel