vergrößernverkleinern
LisaZimmermann
Lisa Zimmermann steht erstmals einen Switch Wobble Double Cork 1080 © Getty

Slopestyle-Weltmeisterin Lisa Zimmermann hat zum dritten Mal in Folge den Sieg beim Freestyle-Spektakel "Nine Queens" gefeiert.

Die 19-Jährige überzeugte am Freitag im Big-Air-Finale im österreichischen Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis mit einem Switch Wobble Double Cork 1080, einem Trick, den noch keine Athletin vor ihr gestanden hatte.

Das weltweit erste reine Damen-Freeski-Event feierte in diesem Jahr seine fünfte Auflage. Zum zweiten Mal fand dabei auch ein Wettbewerb für Snowboarderinnen statt, bei dem die Norwegerin Kjersti Ostgaard-Buaas (33) den Sieg einfuhr.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel