vergrößernverkleinern
FSKATE-JPN
Madison Chock and Evan Bates tanzen seit 2011 gemeinsam © Getty Images

Madison Chock und Evan Bates haben die Eistanzkonkurrenz bei der Nebelhorn Trophy in Oberstdorf gewonnen.

Die amerikanischen Vizeweltmeister setzten sich mit 169,50 Punkten vor den Kanadiern Alexandra Paul und Mitchell Islam (148,12) sowie ihren Landsleuten Anastasia Cannuscio und Colin McManus (137,88) durch.

Einen hervorragenden Einstieg mit Platz vier schafften die Oberstdorfer Kavita Lorenz und Panagiotis Polizoakis bei ihrem ersten gemeinsamen Wettbewerb. Das Duo trainiert erst seit fünf Monaten zusammen.

Die beiden anderen deutschen Paare Jennifer Urban/Sevan Lerche und Katharina Müller/Tim Dieck landeten auf den Plätzen neun und zehn.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel