vergrößernverkleinern
Toni Eggert und Sascha Benecken
Toni Eggert und Sascha Benecken schnappen sich den ersten Weltcup-Sieg der Saison © Getty Images

Das Rodel-Doppel Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) hat im deutschen Duell zum Weltcup-Auftakt einen klaren Sieg gefeiert.

Die Thüringer holten Rang eins in Igls und hatten letztlich fast eine halbe Sekunde Vorsprung auf die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee), die nur Rang drei belegten.

Den zweiten Platz sicherten sich die Österreicher Peter Penz/Georg Fischler.

Die Winterberger Robin Geueke/David Gamm landeten auf dem elften Rang.

Wie bereits zum Start der vergangenen Saison hatte das favorisierte Weltmeister-Duo Wendl/Arlt damit das Nachsehen.

Im vergangenen Winter feierten Eggert/Benecken zum Auftakt sogar vier Weltcup-Siege am Stück, diesen Vorsprung ließen sie sich nicht mehr nehmen und holten letztlich auch den Sieg in der Gesamtwertung.

Bei der WM in Sigulda war dann allerdings der "Bayern-Express" seiner Favoritenrolle gerecht geworden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel