vergrößernverkleinern
FIS Freestyle Ski & Snowboard World Championships - Men's and Women's Parallel Giant Slalom
Amelie Kober musste erneut unters Messer © Getty Images

Snowboarderin Amelie Kober ist erneut am rechten Knie operiert worden.

"Op 4/2015 gut überstanden! Die Reparatur der Reparatur der Reparatur des Kreuzbandes sollte jetzt geglückt sein. Beste Grüße aus dem Krankenhaus!", schrieb die zweimalige Olympiamedaillen-Gewinnerin auf ihrer Seite bei Facebook unter einem Bild, das sie im Krankenbett zeigt.

Der Eingriff war bereits am Dienstag erfolgt, einen Tag nach Kobers 28. Geburtstag.

Die Olympiazweite von Turin (2006) und Dritte von Sotschi (2014) hatte sich im Juni beim Slacklinen einen Kreuzbandriss zugezogen. Beim nunmehr dritten Eingriff wurde eine Schraube aus dem Kniegelenk entfernt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel