vergrößernverkleinern
Javier Fernandez
Javier Fernandez sicherte sich bei der EM in Bratislava seinen vierten Titel in Folge © Getty Images

Zum vierten Mal hintereinander ist der Spanier Javier Fernandez Europameister im Eiskunstlauf geworden.

Bei den Titelkämpfen in Bratislava siegte der Weltmeister vor Alexej Bychenko aus Israel und dem Russen Maxim Kowtun.

14. wurde der deutsche Meister Franz Streubel aus Oberstdorf, der Berliner Paul Fentz kam auf den 16. Platz. Damit ist bei der EM 2017 im tschechischen Ostrau nur noch ein deutscher Läufer startberechtigt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel