vergrößernverkleinern
Ungewohntes Bild in Boston: Eine Skisprung-Schanze mitten im legendären Fenway Park
Ungewohntes Bild in Boston: Eine Skisprung-Schanze mitten im legendären Fenway Park © Getty Images

Eine Skisprung-Schanze mitten in einem Baseball-Stadion? Der Fenway Park rüstet sich für ein Wintersport-Spektakel und lässt die Besucher in Boston mächtig staunen.

Normalerweise messen sich die Boston Red Sox in der MLB mit ihren Gegnern im Fenway Park. Doch die Heimspielstätte des Baseball-Teams dient hin und wieder auch als Austragungsort verschiedener Sportveranstaltungen oder Konzerte.

Doch nun findet ein Event statt, das es in der 104-jährigen Geschichte des Stadions so noch nicht gegeben hat: Am 11. und 12. Februar steigt das Wintersport-Spektakel Big Air im Fenway Park.

Dafür stellten die Veranstalter extra eine etwa 43 Meter hohe Skisprung-Schanze auf das Spielfeld.

Dort messen sich in den kommenden Tagen die besten Ski-Freestyler und Snowboarder.

"Wenn die Leute es selbst in Boston sehen, werden sie sagen 'Das ist verrückt'", sagte Snowboarder Eric Beauchemin dem Boston Globe: "Für mich persönlich ist es im Stadion der Red Sox sicherlich etwas, dass ich von meiner To-Do-Liste streichen will."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel