vergrößernverkleinern
Felix Loch wurde nur Sechster
Felix Loch und die deutsche Teamstaffel haben sich den EM-Titel gesichert © Getty Images

Die Teamstaffel der deutschen Rennrodler hat den Weltcup in Altenberg gewonnen und sich damit auch den EM-Titel gesichert.

Beim fünften Mannschaftsrennen des WM-Winters feierte Deutschland den dritten Erfolg. Olympiasieger Felix Loch, Tatjana Hüfner  und die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken machten den Sieg vor den Teams aus Kanada (0,346 Sekunden zurück) und Lettland (0,778) perfekt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel