vergrößernverkleinern
US-FSKATE-ISU-WORLD-CHAMPIONSHIP
Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron verteidigten ihren WM-Titel erfolgreich © Getty Images

Die Franzosen Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron haben bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Boston ihren Titel im Eistanz erfolgreich verteidigt.

Die Europameister siegten vor den beiden US-Paaren Maia und Alex Shibutani sowie Madison Chock und Evan Bates. Bei ihrem WM-Debüt kamen die deutschen Meister Kavita Lorenz und Panagiotis Polizoakis aus Oberstdorf auf den 17. Platz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel