vergrößernverkleinern
German skip Andy Kapp watches his shot d
Andy Kapp muss mit dem deutschen Team die vierte Niederlage im vierten Spiel hinnehmen © Getty Images

Die deutschen Curling-Männer verlieren bei der EM in Schottland schon wieder. Die Niederlage gegen die Schweiz ist die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Die deutschen Curling-Männer haben ihre Negativserie bei den Europameisterschaften im schottischen Renfrew fortgesetzt.

Mit dem deutlichen 2:7 gegen die Schweiz kassierte die Auswahl um den zweimaligen Europameister Andy Kapp (Füssen) ihre vierte Pleite im vierten Spiel. Die fünfte Partie steht am späteren Montag (17.00 Uhr) gegen Dänemark am.

Für beide deutsche Teams geht es darum, sich direkt für die Weltmeisterschaften 2017 (Männer in Edmonton, Frauen in Peking) zu qualifizieren. Dafür ist jeweils der siebte Platz nötig. Der Achte des Zwölfer-Feldes muss in ein Ausscheidungsspiel gegen den Sieger der B-EM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel