vergrößernverkleinern
IBSF World Championships 2016 - Day 7
Johannes Lochner holt sich den EM-Titel im Vierer-Bob © Getty Images

Bei der Bob-Europameisterschaft am Königssee holt Lochner den Titel im Vierer und macht damit ein Traumwochenende für die deutschen Bob-Piloten perfekt.

Shootingstar Johannes Lochner (Stuttgart) holt im Vierer-Bob das dritte EM-Gold für Deutschland.

Fünf Wochen vor der WM am bayerischen Königssee bestätigte Lochner im Rahmen der EM, die zugleich vierter Weltcup der Saison war, seinen aktuellen Status als deutsche Nummer eins im Viererbob. Der 26-Jährige setzte sich vor seinem ebenfalls starken Teamkollegen Nico Walther (Oberbärenburg) durch.

Benjamin Maier aus Österreich holte den dritten Platz, Friedrich wurde Fünfter. Starker Schneefall hatte seinen ersten Lauf beeinträchtigt. 

Zuvor hatte Weltmeister Francesco Friedrich (Oberbärenburg) seine Siegesserie im Zweier ausgebaut, Mariama Jamanka (BRC Thüringen) gewann zudem sensationell EM-Gold bei den Frauen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel