vergrößernverkleinern
Die World Team Challenge findet in der Schalker Arena statt
Die World Team Challenge findet in der Schalker Arena statt © getty

Die World Team Challenge der Biathleten in der Schalker Fußball-Arena erweist sich auch in diesem Jahr wieder als Zuschauermagnet.

Für das Rennen am Samstag rechnen die Veranstalter mit 40.000 Besuchern.

Laura Dahlmeier und Florian Graf gehen in dem Mixed-Wettbewerb als Titelverteidiger an den Start.

"Wir bieten aber ein ausgewogenes Teilnehmerfeld. Da ist alles möglich", sagte Chef-Organisator Herbert Fritzenwenger. Insgesamt gehen zehn Teams aus neun Nationen an den Start.

Die zweimalige Olympiasiegerin Magdalena Neuner wird am Samstag ihre Premiere als Co-Moderatorin in der Halle und beim Fernsehen feiern.

"Das ist eine neue und aufregende Herausforderung, die ich sehr gerne annehme", sagte Neuner.

Eine Herausforderung ist in diesem Jahr auch der Aufbau, da am vergangenen Samstag noch Schalke 04 ein Heimspiel in der Arena gegen den Hamburger SV (0:0) ausgetragen hat.

Daher werden die Aufbauarbeiten auch über die Weihnachtstage stattfinden. Die 2500 bis 3000 Kubikmeter Kunstschnee werden ab dem ersten Weihnachtsfeiertag mit rund 40 LKW-Ladungen aus der Skihalle Neuss angeliefert.

Die World Team Challenge findet seit 2002 in Gelsenkirchen statt. Erst Ende November war der Vertrag bis 2018 verlängert worden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel