vergrößernverkleinern
Laura Dahlmeier ist dreimalige Junioren-Weltmeisterin
Laura Dahlmeier ist mehrfache Biathlon-Juniorenweltmeisterin © getty

Biathletin Laura Dahlmeier verzichtet in der kommenden Woche auf einen Start beim Heim-Weltcup im thüringischen Oberhof.

Das verkündete die 21-Jährige aus Partenkirchen am Samstagabend auf ihrer Facebookseite. "Während der Biathlon-Weltcup in Oberhof Station macht, werde ich die Zeit zum Training nutzen und anschließend wieder angreifen", schrieb Dahlmeier.

Die Bayerin war kurz vor Weihnachten im slowenischen Pokljuka erst in die Weltcupsaison eingestiegen und hatte als Fünftplatzierte (DATENCENTER: Ergebnisse Pokljuka) auf Anhieb die Qualifikation für die WM im finnischen Kontiolahti (5. bis 15. März) geschafft (News). Im Weltcup liegt sie momentan auf Rang 26 (DATENCENTER: Der Gesamtweltcup).

Ein Bänderriss am rechten Sprunggelenk nach einem Bergunfall hatte zuvor ihre Saisonvorbereitung behindert.

Dahlmeier verzichtete deswegen auf die ersten beiden Weltcups des Winters. In Oberhof steht am Mittwoch zunächst das Staffelrennen der Frauen auf dem Programm.

Nach der Männerstaffel am Donnerstag folgen im Thüringer Wald bis Sonntag noch jeweils zwei Sprint- und Massenstartrennen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel