vergrößernverkleinern
Arnd Peiffer hatte am vergangenen Wochenende in Östersund zweimal den zweiten Platz belegt
Arnd Peiffer hatte am vergangenen Wochenende in Östersund zweimal den zweiten Platz belegt © Getty Images

Die deutschen Biathleten müssen beim Weltcup am kommenden Wochenende auf Arnd Peiffer verzichten. Der Staffel-Weltmeister sagte krankheitsbedingt ab.

Staffel-Weltmeister Arnd Peiffer hat wegen einer Erkältung seine Teilnahme beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (ab Freitag) abgesagt.

"Nach einem tollen Wochenende in Östersund hat mich jetzt leider eine Erkältung niedergestreckt. Heute Vormittag musste ich daher schweren Herzens meinen Start beim Weltcup in Hochfilzen absagen", schrieb der 28-Jährige auf seinem Facebook-Profil.

Peiffer hatte am Samstag und Sonntag beim Weltcup-Auftakt in Östersund mit zweiten Plätzen in Sprint und Verfolgung geglänzt. "Manchmal hat man Glück, manchmal eben Pech", schrieb er auch deshalb.

Ob Bundestrainer Mark Kirchner einen Athleten für Hochfilzen nachnominiert, oder nur ein Quintett in die Loipe schickt, ist derzeit noch offen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel