vergrößernverkleinern
Magdalena Neuner freut sich über den deutschen Dreifachsieg
Magdalena Neuner freut sich über den deutschen Dreifachsieg © Getty Images

Nach dem Dreifach-Triumph der deutschen Biathleten in Hochfilzen flippt Miriam Gössners Freund Felix Neureuther aus. Auch Magdalena Neuner ist überglücklich.

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner hat ihren Nachfolgerinnen zum ersten deutschen Dreifachsieg im Weltcup seit mehr als viereinhalb Jahren gratuliert.

"Großartiges Ergebnis für die deutschen Mädels! Wahnsinn!!! Herzlichen Glückwunsch!", schrieb die 28-Jährige aus Wallgau bei Facebook.

Auch Felix Neureuther, Freund von der drittplatzierten Miriam Gössner, jubelte. Auf Instagram stellte er ein Video vom Zieleinlauf online und gratulierte: "Yeeeeeeessss!!! We are so pumped! Very proud of my girl today!!! What a comeback"

Franziska Hildebrand feierte am Freitag in Hochfilzen/Österreich im Sprint den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere und verwies völlig überraschend Maren Hammerschmidt sowie Miriam Gössner auf die Plätze zwei und drei.

Die mittlerweile zurückgetretene Neuner hatte beim zuvor letzten Dreifachsieg für die DSV-Skijägerinnen am 11. Februar 2011 in Fort Kent/USA den dritten Platz belegt.

Vor der Doppel-Olympiasiegerin waren damals Siegerin Andrea Henkel und Gössner gelandet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel