vergrößernverkleinern
Erik Lesser
Erik Lesser gewann bei den olympischen Spielen in Sotschi zweimal Silber © Getty Images

Erik Lesser nutzt die Sommerpause für ein Mountainbikerennen in Österreich. Es ist bereits seine zweite Teilnahme an dem über 8.000 Höhenmeter umfassenden Event.

Biathlet Erik Lesser nimmt in der Sommerpause an einem viertägigen Mountainbike-Etappenrennen teil. Der 28-Jährige bestätigte seinen Start beim vierten Protective BIKE Four Peaks.

Der zweimalige Silbermedaillengewinner von Sotschi wird vom 15. bis 18. Juni 2016 zusammen mit Hunderten anderen Startern die 206,50 km lange und mit 8.146 Höhenmeter gespickte Strecke rund um die Bike-Reviere Saalfelden/Leogang und Kirchberg in Tirol im Rahmen seiner Vorbereitung auf die neue Wintersaison in Angriff nehmen.

Nachdem Lesser im Vorjahr beim Rennen durch Kärnten in der Männerwertung 77. geworden ist, visiert der Sportsoldat in Salzburg und Tirol in diesem Jahr erneut eine Platzierung unter den besten 100 an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel