vergrößernverkleinern
Claudia Pechstein siegte am Samstag schon über 3000 m

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat bei den deutschen Meisterschaften das Rennen über 1500 m und damit ihren zweiten Titel gewonnen.

Die 42 Jahre alte Berlinerin setzte sich am Sonntag in 1:59,55 Minuten durch und blieb als einzige Starterin unter zwei Minuten.

Hinter der fünfmaligen Olympiasiegerin landeten Gabriele Hirschbichler (Inzell/2:01,47) und Isabell Ost (Berlin/2:02,67) auf den Plätzen zwei beziehungsweise drei.

Am Samstag hatte Pechstein auf ihrer Paradestrecke 3000 m klar die Nase vorn gehabt. In 4:08,03 Minuten verwies sie Bente Kraus (Berlin/4:12,40) und Stephanie Beckert (Erfurt/4:15,04) auf die Plätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel