vergrößernverkleinern
Claudia Pechstein landet in Berlin auf Rang 6
Claudia Pechstein landet in Berlin auf Rang 6 © getty

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (42) ist zum Auftakt des Heim-Weltcups in Berlin ohne Medaille geblieben.

Die fünfmalige Olympiasiegerin landete auf ihrer Hausbahn über 3000 m in 4:07,64 Minuten auf dem sechsten Rang. Der Sieg ging an Olympiasiegerin Ireen Wüst (Niederlande/4:01,54), die ihre Landsfrau Marije Joling (4:03,34) und Martina Sablikova (Tschechien/4:05,36) auf die Plätze verwies.

Lokalmatadorin Bente Kraus belegte in 4:13,69 Minuten den neunten Rang. Stephanie Beckert (Erfurt) enttäuschte in ihrem ersten A-Gruppenrennen der Saison in 4:17,96 Minuten. Damit belegte die Olympiazweite von Vancouver 2010 den 16. und letzten Platz.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel