vergrößernverkleinern
Symbolbild Eisschnelllauf
Symbolbild Eisschnelllauf © Getty Images

Als zweiter Deutscher nach Patrick Beckert schließt sich Felix Rijhnen in der kommenden Saison einem niederländischen Team an.

Die Equipe Haven Amsterdam/SKITS verpflichtete den deutschen Massenstart-Meister von 2013.

Rijhnen, Mitglied der DOSB-Athletenkommission, will in den Niederlanden an Marathonrennen als Vorbereitung für die neue olympische Disziplin Massenstart teilnehmen.

Der 24-Jährige, Vierter der Allround-DM 2015, hat für die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) bereits an Weltcups teilgenommen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel