vergrößernverkleinern
Claudia Pechstein startet mit einem Privatteam das Unternehmen Olympia 2018
Claudia Pechstein ist auch mit 43 Jahren noch die deutsche Nummer 1 über 3000 Meter © Getty Images

Claudia Pechstein ist bei den Deutschen Meisterschaften in Inzell nicht zu schlagen und baut ihre Titelsammlung aus. Ihre Dauerrivalin wird deutlich distanziert.

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (43) hat ihren 26. deutschen Meistertitel gewonnen.

Die fünfmalige Olympiasiegerin aus Berlin setzte sich in Inzell über 3000 m in 4:08,08 Minuten vor ihrer Dauerrivalin Stephanie Beckert (4:10,52) und der WM-Sechsten Bente Kraus (4:12,18) durch.

Alle drei unterboten damit die Weltcup-Norm der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel