vergrößernverkleinern
Sven Kramer verzichtet auf einen Start in Inzell
Sven Kramer verzichtet auf einen Start in Inzell © Getty Images

Die niederländischen Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer, Stefan Groothuis, Jorien ter Mors und Lotte van Beek haben ihre Teilnahme beim Eisschnelllauf-Weltcup im bayerischen Inzell am kommenden Wochenende abgesagt.

Auch der zweimalige Weltmeister Wouter olde Heuvel und der Olympiadritte Ronald Mulder verzichten auf das dritte Weltcup-Meeting der Saison.

Kramer und Olde Heuvel ziehen ein Trainingslager in Klobenstein/Südtirol vor. Mulder hatte sich in Salt Lake City eine Leistenzerrung zugezogen. Ter Mors nimmt am Shorttrack-Weltcup in Nagoya (Japan) teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel