vergrößernverkleinern
SKATE-NETHERLANDS-WC-FINAL-RICHARDSON
Brittany Bowe zog sich eine Gehirnerschütterung zu © Getty Images

Sprintweltmeisterin Brittany Bowe muss auf einen Start beim Weltcup-Auftakt im chinesischen Harbin (11. bis 13. November) verzichten. Die 28 Jahre alte Amerikanerin leidet noch immer unter den Folgen einer Gehirnerschütterung. Das teilte ihr Trainer Matt Kooreman mit.

Auch ein Start beim zweiten Weltcup eine Woche später im japanischen Nagano ist noch nicht sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel