vergrößernverkleinern
Nordische Kombination-Eric Frenzel
Eric Frenzel gewann zum dritten Mal in Folge den Gesamtweltcup © Getty Images

Olympiasieger Eric Frenzel peilt beim vorletzten Weltcup der Saison eine weitere Topplatzierung an. Der 26-Jährige sprang im norwegischen Trondheim auf starke 131,0 Meter und geht als Führender in den entscheidenden Skilanglauf über 10 Kilometer (16.30 Uhr im LIVETICKER).

Allerdings klagte Frenzel, der bereits als Gewinner des Gesamtweltcups feststeht, vor dem Wettkampf über eine leichte Grippe.

Ebenfalls gut im Rennen liegen Fabian Rießle und Weltmeister Johannes Rydzek, die auf den Rängen acht und neun nur 25 beziehungsweise 29 Sekunden aufholen müssen.

Schärfste Rivalen der DSV-Starter dürften Teamsprint-Weltmeister Jason Lamy Chappuis (Frankreich), der Norweger Magnus Moan (Norwegen) und der laufstarke WM-Zweite Alessandro Pittin (Italien) werden, die auf den Rängen 4, 10 und 21 allesamt noch gut im Rennen liegen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel