vergrößernverkleinern
Marlies Schild gewann in ihrer Karriere 37 Weltcuprennen
Marlies Schild gewann in ihrer Karriere 37 Weltcuprennen © Getty Images

Die österreichische Skifahrerin Marlies Schild hat am Dienstag ihr Karriereende bekanntgegeben.

"Die Prioritäten haben sich für mich verschoben, deshalb ist es für mich an der Zeit, neue Wege zu entscheiden", begründet Schild.

In der Vergangenheit machten ihr Rückenprobleme zu schaffen.

Die 33-Jährige gewann 37 Weltcup-Rennen, vier Olympia- und sieben WM-Medaillen.

MIt 35 Siegen im Slalom ist die Lebensgefährtin von Benjamin Raich die Rekordsiegerin in dieser Disziplin.

Den Gesamtweltcup im Slalom gewann die Salzburgerin gleich vier Mal (2006/07, 2007/08, 2010/11, 2011/12).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel