vergrößernverkleinern
Felix Neureuther wird von Rückenproblemen geplagt

Felix Neureuther (30) verzichtet auf einen Start beim Weltcup-Auftakt am kommenden Wochenende im Sölden.

"Es gibt eine gute und schlechte Nachricht", teilte der Vize-Weltmeister im Slalom am Dienstag auf seiner Facebook-Seite mit: "Die schlechte ist: Ich muss den Riesenslalom in Sölden leider absagen. Die gute ist: Meinem Rücken geht es besser. Im Slalom funktioniert es schon ganz gut. Getting ready for Levi!"

Wegen seiner chronischen Rückenprobleme war Neureuther erst in der vergangenen Woche wieder ins Schneetraining eingestiegen.

Im finnischen Levi findet am 16. November der erste Weltcup-Slalom der WM-Saison statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel