vergrößernverkleinern
Felix Neureuther und Co. können nicht in Val d'Isere starten
Felix Neureuther und Co. können nicht in Val d'Isere starten © getty

Der Weltcup der alpinen Skifahrer im französischen Val d'Isere ist wegen warmer Temperaturen und Schneemangel abgesagt worden.

Das teilte der Weltverband FIS am Donnerstag mit. Für die am 13. und 14. Dezember angesetzte Veranstaltung wird ein neuer Austragungsort gesucht, im Gespräch ist Are/Schweden.

"Das ist eine Riesen-Enttäuschung für unsere Fahrer, unsere Fans und die Ausrichter in Val d'Isere", sagte Sportdirektor Gilles Brenier vor dem Weltcup am Wochenende in Beaver Creek/Colorado.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel