vergrößernverkleinern
Felix Neureuther
Felix Neureuther gewann in der vergangenen Saison den ersten Riesenslalom seiner Karriere © getty

Die deutschen Ski-Rennläufer Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben beim Weltcup-Riesenslalom im italienischen Alta Badia den Sprung auf das Siegertreppchen verpasst.

Neureuther belegte beim überlegenen Sieg von Marcel Hirscher aus Österreich Rang fünf, Dopfer fiel im zweiten Lauf von Rang vier auf Rang acht zurück.

Hirscher lag bei seinem vierten Saisonsieg 1,45 Sekunden vor Olympiasieger Ted Ligety (USA) und 1,48 Sekunden vor Thomas Fanara (Frankreich).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel