vergrößernverkleinern
Lindsey Vonn beim Super G in Cortina d'Ampezzo
Lindsey Vonn unterstreicht ihre Favoritenrolle in St. Moritz © getty

Lindsey Vonn (USA) hat nach ihrem Weltcup-Rekordsieg am vergangenen Montag auch das erste Training für die Abfahrt am Samstag im Schweizer St. Moritz dominiert.

Vonn lag deutlich vor Johanna Schnarf aus Italien (0,64 Sekunden zurück) und Tina Weirather aus Liechtenstein (0,75).

Viktoria Rebensburg (Kreuth) bestätigte als Siebte (1,01) ihre gute Form in den schnellen Disziplinen.

Vonn hatte am Montag beim Super-G im italienischen Cortina d'Ampezzo ihren 63. Weltcupsieg gefeiert und damit die langjährige Rekordhalterin Annemarie Moser-Pröll aus Österreich (62) überholt.

In St. Moritz wird neben der Abfahrt außerdem am Sonntag ein Super-G ausgetragen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel