vergrößernverkleinern
Anna Fenninger führt nach dem ersten Lauf
Anna Fenninger führt nach dem ersten Lauf © Getty Images

Im Kampf um den Gesamtweltcup der Ski-Rennläuferinnen kommt es zum Herzschlagfinale zwischen Titelverteidigerin Anna Fenninger und Tina Maze.

Fenninger (Österreich) geht beim Saisonfinale im französischen Meribel als Führende in den zweiten Riesenslalom-Lauf, die Slowenin Maze ist mit einem Rückstand von 0,27 Sekunden Zweite. Bleibt es bei diesem Ergebnis, würde sich Fenninger die große Kristallkugel in der knappsten Entscheidung der Weltcup-Geschichte mit nur zwei Punkten Vorsprung auf Maze sichern.

Maze, Gesamtsiegerin 2013, war mit 18 Zählern Vorsprung auf Fenninger in das letzte Rennen des Winters gegangen. Fenninger steht überdies vor dem abermaligen Gewinn der Riesenslalom-Wertung.

Ihre Teamkollegin und Rivalin Eva-Maria Brem ist vor dem Finale um 12.30 Uhr Dritte (0,43 Sekunden zurück). Deutsche Athletinnen waren nach dem verletzungsbedingten Saison-Aus von Viktoria Rebensburg nicht am Start.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel