vergrößernverkleinern
Felix Neureuther nach seinem Erfolg im Slalom von Wengen
Felix Neureuther bedauert den Rücktritt von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beim FC Bayern © Getty Images

Felix Neureuther bedauert den Rücktritt des langjährigen Bayern-Arztes Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

"Es ist nicht schön. Er ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und der beste Arzt der Welt sollte auch beim besten Verein der Welt arbeiten. Das ist jetzt nicht mehr der Fall", sagte der Skirennläufer und bekennende Bayern-Anhänger am Freitag in München.

Neureuther selbst, der derzeit unter starken Rückenproblemen leidet, lässt sich weiterhin von Müller-Wohlfahrt behandeln.

"Ich vertraue ihm voll. Er hat mir schon so oft geholfen", stellte er klar.

Müller-Wohlfahrt hatte vergangene Woche seinen Rücktritt als Bayern-Arzt erklärt.

Er hatte den Schritt damit begründet, dass man ihn für die Hinspiel-Niederlage in Porto verantwortlich gemacht habe.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel