vergrößernverkleinern
Anna Fenninger gewann 2014/15 den Gesamtweltcup © getty

Österreichs Ski-Star Anna Fenninger verlässt nach erfolgreicher Operation am Kreuzband das Krankenhaus. Die Olympiasiegerin hat das Comeback bereits im Blick.

Anna Fenninger hat die ersten Schritte auf dem Weg zurück in den Ski-Weltcup gemacht.

Die Österreicherin wurde in der vergangenen Woche nach ihrem Kreuzbandriss operiert und konnte nun die Privatklinik in Innsbruck verlassen.

Bei Facebook postete Fenninger ein Bild mit Krücken und bedankte sich bei ihrem Arzt. "Der erste Meilenstein auf meinem Weg zurück", schrieb sie.

 Mit Blick auf den Weltcup-Auftakt 2016 fügte die Olympiasiegerin die Hashtags #361daystillsölden und countdownison hinzu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel