vergrößernverkleinern
Audi FIS Alpine Ski World Cup - Men's Giant Slalom
Felix Neureuther absolvierte einen guten ersten Durchgang © Getty Images

Die Ski-Rennläufer Stefan Luitz und Felix Neureuther haben beim zweiten Weltcup-Riesenslalom der Saison ihre erste Podestplatzierung im Visier (2. Durchgang ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Der 23 Jahre alte Luitz überraschte in Beaver Creek im ersten Lauf mit Angriffslust und Platz zwei nur 0,15 Sekunden hinter Super-G-Sieger Marcel Hirscher aus Österreich.

Neureuther (31) belegt Platz sechs (+0,71). Fritz Dopfer leistete sich einen Patzer zu viel und liegt als Zwischen-Elfter 1,24 Sekunden zurück.

Auch Topfavorit Ted Ligety riskierte zu viel und schied bei der Einfahrt in den Zielhang aus. Der Amerikaner hatte auf der anspruchsvollen "Raubvogel-Piste" inklusive der WM im Frühjahr die letzten fünf Riesentorläufe gewonnen.

Neben Ligety kam auch der Olympia- und WM-Dritte Alexis Pinturault nicht ins Ziel. Der Franzose wurde nach einem Fahrfehler beim Zielsprung ausgehoben, knallte auf den Hinterkopf, konnte aber schnell wieder aufstehen.

Abfahrtssieger Aksel Lund Svindal aus Norwegen war wegen Fiebers nicht angetreten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel