vergrößernverkleinern
Vonn dominiert, Rebensburg wieder Fünfte
Lindsey Vonn war in 1:37,48 Minuten erneut Schnellste vor Verena Stuffer © Getty Images

Der Sieg bei der Weltcup-Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo führt nur über Lindsey Vonn: Die Olympiasiegerin dominierte am Freitag auch das zweite Training auf der "Olympia delle Tofane".

Die 31 Jahre alte Amerikanerin, sechsmalige Siegerin in diesem Winter, war in 1:37,48 Minuten erneut Schnellste vor Verena Stuffer (Italien/0,38 Sekunden zurück) und Tina Weirather (Liechtenstein/0,40).

Viktoria Rebensburg (Kreuth/1,17) fuhr wieder auf Rang fünf. Die 26-Jährige, die am Sonntag in Flachau im Riesenslalom ihren ersten Weltcupsieg seit drei Jahren gefeiert hatte, bestätigte damit ihren Aufwärtstrend.

Für Samstag ist das Rennen geplant. Am Sonntag findet in Cortina ein Super-G statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel