vergrößern verkleinern
Veronika Velez-Zuzulova feiert ihren dritten Weltcup-Sieg
Veronika Velez-Zuzulova steht vor ihrem dritten Weltcup-Sieg © Getty Images

Veronika Velez-Zuzulova aus der Slowakei steht vor dem dritten Weltcup-Sierg ihrer Karriere. Beim Slalom im österreichischen Flachau geht die 31-Jährige mit einem Vorsprung von 0,54 Sekunden auf Wendy Holdener aus der Schweiz ins Finale.

Dritte im Zwischenklassement ist Ex-Weltmeisterin Sarka Strachova aus Tschechien (0,84 Sekunden zurück).

Im zweiten Durchgang auf der sehr weichen und dadurch schnell ausgefahrenen "Hermann Maier Weltcupstrecke" sind noch drei der sechs deutschen Starterinnen dabei: Lena Dürr (21.), Christina Geiger (24.) und Mareen Wiesler (25.) qualifizierten sich trotz großer Zeitrückstande von mehr als zweieinhalb Sekunden.

Susanne Weinbuchner, Elisabeth Willibald (beide zeitgleich 44.) und Barbara Wirth (47.) verfehlten dagegen das Finale der besten 30 Läuferinnen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel