vergrößernverkleinern
Viktoria Rebensburg siegte vor Ana Drev
Viktoria Rebensburg siegte vor Ana Drev © Getty Images

Viktoria Rebensburg feiert beim Weltcup-Riesenslalom im slowenischen Maribor ihren zweiten Saisonsieg. Die 26-Jährige setzt sich vor einer Konkurrentin aus Slowenien durch.

Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Riesenslalom im slowenischen Maribor ihren zweiten Saisonsieg gefeiert.

Die 26-Jährige setzte sich bei frühlingshaften Verhältnissen mit einem Vorsprung von 0,32 Sekunden auf Ana Drev aus Slowenien durch. Dritte wurde Tina Weirather (Liechtenstein/+0,34).

"Es war von oben bis unten Vollchaos, das ist schon am dritten Tor losgegangen", sagte Rebensburg in der ARD über ihre alles andere als perfekte Fahrt im Finale, das sie als Zweite des ersten Laufs angegangen war. "Ich habe es im Ziel überhaupt nicht glauben können", ergänzte sie, "weil ich dachte, ich bin Zehnte oder so. Das macht den Sieg umso schöner."

Vor zwei Wochen hatte Rebensburg bereits den Riesenslalom in Flachau gewonnen.

Der zehnte Weltcup-Sieg in ihrer Spezialdisziplin war der zwölfte insgesamt für die Olympiasiegerin von 2010.

Damit ist Rebensburg in der "ewigen" deutschen Bestenliste nun alleinige Nummer 5 hinter Katja Seizinger (36 Siege), Maria Höfl-Riesch (27), Hilde Gerg (20) und Martina Ertl-Renz (14).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel